Gert Brünz verstärkt das Ausbildungsteam

v. l. n. r.: Nino Giunta, Gert Brünz, Dieter Scholz, Rosi Geiger

Gert Brünz, Abteilungsleiter der Bogenschützen des TSV-Schwabmünchen, schloss in Marktoberdorf beim Bayerischen Sportschützenbund Bezirk Schwaben die Ausbildung zum Vereinsübungsleiter (VÜL) mit sehr gutem Erfolg ab. Die gesamte Abteilung und das Trainerteam um Trainer Dieter Scholz sowie den VÜL Rosie Geiger und Nino Giunta freuen sich und gratulierten zu diesem Erfolg.

Mit Gert Brünz hat die Abteilung nun eine vierte Kraft, die den Mitgliedern in Trainingsfragen kompetent zur Seite steht. Federführend bleiben nach wie vor Geiger und Scholz; Brünz/Giunta springen bei Bedarf ein. Das Ziel für die Zukunft ist klar: An bisherige Erfolge anknüpfen und die Jugend weiterhin zu Schwäbischen und Bayerischen Meisterschaften schicken.

Standardbild
Nino
Artikel: 2